News

Muli T10 X HybridShift mit Kehrmaschine

Stufenlos kehren mit dem REFORM Muli T10 X HybridShift

 

Beim Einsatz mit einer Kehrmaschine sind ein stufenloser Fahrantrieb, hohe Nutzlast sowie eine exzellente Wendigkeit wichtige Forderung aus der Praxis. Mit dem Kehrmaschinenaufbau von Trilety kann der Muli T10 X HybridShift diese Forderungen bestens erfüllen.


Um die Vielseitigkeit des Muli T10 X HybridShift noch weiter zu steigern, erweitert nun die Aufbaukehrmaschine Trilety TS30M das Anbaugeräte-Programm.

 

Hohes Nutzvolumen und große Flächenleistung

Der Kehrmaschinenaufbau besticht durch zahlreiche Vorteile. So garantieren der Edelstahlschmutzbehälter mit 3,5 m³ Inhalt und der integrierte Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 800 l ein hohes Nutzvolumen. Die Tellerbesen mit 700 mm Durchmesser und die Zubringerwalzbesen sorgen für beste Reinigungsqualität und können dank der Wischbreite von ca. 1.900 mm auch große Flächen effizient reinigen. Durch verschiedene Sprühdüsen an der Stoßstange und bei den Besen wird eine optimale Staubbindung erreicht. Zusätzlich kann durch den optionalen Schmutzwasserumlauf das sich im Schmutzbehälter befindliche Wasser wiederverwendet werden. Doch nicht nur die Arbeit der Besen und Sprühdüsen sind bedeutend für die Trilety Aufbaukehrmaschine, auch die effektive Absaugung, welche über eine LS-Hydraulik angetrieben wird, besticht in der Anwendung, weil sie sich stufenlos an alle Einsatzbedingungen anpassen lässt. Auch Sinkkästen können durch die heckseitig montierte Absauganlage mühelos entleert werden. Das leistungsfähige Gebläse sorgt hier für ein perfektes Arbeitsergebnis.

 

Einfache Bedienung und effizientes Arbeiten

Die Bedienung der Kehrmaschine erfolgt zentral über den Joystick des Muli T10 X HybridShift und über das Bedienpult. Mit dem Joystick kann beim Kehren ohne Kuppeln ganz einfach die Fahrtrichtung geändert werden. Automatisch hebt die Kehrmaschine beim Rückwärtsfahren die Besen pneumatisch, sodass sich der Fahrer wirklich nur auf das Wesentliche beim Fahren und Kehren konzentrieren muss. Auch die engsten Gassen kann der Muli T10 X HybridShift mit der Trilety Kehrmaschine säubern, weil die bewährte 4-Radlenkung höchste Wendigkeit garantiert.


Der Muli T10 X HybridShift besticht in der Praxis durch den stufenlosen Fahrantrieb, mit welchem jede beliebige Fahrgeschwindigkeit gefahren werden kann. Dadurch kann die Geschwindigkeit individuell an die Bedingungen angepasst werden. Die Vorteile des HybridShift Getriebes spielen ihre Stärken auch in Kombination mit der Kehrmaschine aus: Während des Kehrens arbeitet der Fahrer im Hydrostatmodus stufenlos und für Überstellungsfahrten wird in den mechanischen Modus gewechselt, um Treibstoff und Zeit zu sparen.

 

Sicher und sichtbar auf der Straße

Auch auf die Sicherheit wird stets geachtet: Dank den großen Rückspiegeln und der Kameras hat der Fahrer das Fahrzeug ständig unter bester Kontrolle. Die Heck-Kamera sorgt für eine bessere Sicht nach hinten und die Kamera beim Saugmund der Kehrmaschine dient dem Fahrer zur Beobachtung der Saugleistung. Arbeitsscheinwerfer und die serienmäßige LED Rundumleuchte sorgen zusätzlich für beste Beleuchtung und Sichtbarkeit.
Um die Multifunktionalität des Muli T10 X HybridShift beizubehalten, wurde auf ein einfaches und rasches An- und Abbauen der Kehrmaschine geachtet. Dies ermöglicht es den Muli T10 X HybridShift in kurzer Zeit für andere Einsätze bereit zu machen.

 

Die Trilety Kehrmaschine TS30M stellt eine ideale Ergänzung der Anbaugeräte für den Muli T10 X HybridShift dar, welche durch höchste Wendigkeit, einem stufenlos Antrieb und hoher Nutzlast überzeugt.

 

 

Download PR-Text & Bilder

 

 

« zurück