News

Muli T10 X mit praktischem Hakengerät

Die perfekte Kombination: Muli T10 X mit Zaugg Hakengerät

 

Um den Transporter Muli T10 X noch vielseitiger einsetzen zu können, fordern Praktiker individuelle Lösungen. Die Kombination REFORM Muli und Zaugg Hakengerät ist die ideale Kombination für alle Transportaufgaben im Kommunalbereich.


Bei der täglichen Arbeit bestimmt Effizienz unser Handeln. REFORM und Zaugg, Eggiwil (Schweiz) haben deshalb gemeinsam ein neues Hakengerät speziell für die REFORM Muli Baureihe entwickelt. Beide Firmen verbindet eine langjährige Zusammenarbeit; Zaugg ist seit Jahren ein renommierter Schweizer Hersteller für Winterdienst-Geräte. Die neuen Hakengeräte stellen nun eine ideale Programmergänzung dar.

 

Flexibler Einsatz für individuelle Aufgaben

In der Praxis ist die Nachfrage nach Hakengeräten in den letzten Jahren stetig gestiegen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch das Gerät können in sehr kurzer Zeit verschiedene Pritschen oder Plattformen umgesetzt werden. Die Fülle an verschiedenen Mulden ist nahezu grenzenlos und individuell anpassbar. Nicht nur Mulden oder Kipperbrücken lassen sich schnell mit einem Hakengerät umschlagen, auch ein Salzstreuer lässt sich einfach mit dem Hakengerät betreiben. So ist es ein Leichtes, morgens Salz zu streuen, mittags mit der Mulde unterwegs zu sein, und abends wieder mit dem Salzstreuer auszufahren. Durch den flexiblen Einsatz eines Hakengerätes kann die Effizienz des Muli beträchtlich gesteigert werden.

 

Schweizer Qualität für höchste Ansprüche

Das Zaugg Hakengerät ist äußerst robust aufgebaut. Es ist mit einem 5 Tonnen Schubknick Arm ausgestattet. Dadurch lassen sich auch schwere Mulden einfach manövrieren. Durch das Doppelspursystem mit 860 mm sowie 1.060 mm können auch bestehende Mulden mit dem Zaugg Hakengeräte weiterverwendet werden. Für höchste Sicherheit im Straßentransport sorgt zusätzlich die hydraulische Verriegelung der Plattform. Das Zaugg Hakengerät wurde perfekt auf das Muli Fahrwerk abgestimmt und eine Vielzahl an Optionen runden das Angebot noch zusätzlich ab. Stabile Kotflügeln aus Alu-Riffelblech, großzügig dimensionierte Werkzeugkisten, seitlichem Unterfahrschutz, Stangenträger und vieles mehr lassen keine Wünsche offen.


Komfortable Bedienung für jede Anforderung

Großes Augenmerk wurde auch der einfachen Bedienung geschenkt. Das Zaugg Hakengerät wird komplett über die Fahrzeug-Hydraulik des Muli T10 X betrieben. Die Bedienung erfolgt entweder über den Joystick des Muli T10 X oder über die ReCon Funkfernbedienung. Durch die leichte Bedienung über den Joystick muss der Fahrer die Kabine beim Wechseln der Mulden nicht verlassen. Die Bedienung über die ReCon Fernbedienung vereinfacht die Arbeiten, bei welchen der Fahrer den Absetzvorgang von außen überwachen will. Eine wirklich effiziente Bedienung mit einer Vielzahl an Möglichkeiten, welche die Arbeit wesentlich vereinfacht.

 

Die Kombination Muli T10 X und Zaugg Hakengerät ist die perfekte Kombination für die Praxis, welche sich 365 Tage im Jahr effizient einsetzen lässt.

 

 

Download PR-Text & Bilder

 

 

« zurück