MetalltechnikerIn - Schweißtechnik

 

Das Einsatzgebiet als Universalschweißer/in ist sehr umfassend. Die grundlegende Aufgabe besteht darin, Metall- und Kunststoffteile durch verschiedene Schweißverfahren und somit unter sehr hohen Temperaturen miteinander zu verbinden. In diesem Lehrberuf lernst du unter anderem die Fertigung von Schweißnähten an Kesseln, Behältern, Brückenbauteilen, Fahrzeug- und Maschinenteilen sowie die Herstellung von anderen Schweißverbindungen. Dabei ist viel handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Reaktionsfähigkeit gefragt. Schließlich soll die Schweißverbindung mindestens gleich fest sein, wie der Grundwerkstoff. Die wichtigsten Schweißverfahren sind das Pressschweißen und das Schmelzschweißen.
 

Berufsschule: Wels

Lehrjahre: 3,5

 Lehrlingsfolder