Die REFORM-Werke sind ein international ausgerichtetes, innovatives und kundenorientiertes Familienunternehmen mit Sitz in Wels (Oberösterreich). Wir entwickeln, produzieren und verkaufen Spezialfahrzeuge (Mäher, Metrac, Muli, Mounty, Boki) und Anbaugeräte für die Bergland- und Kommunaltechnik. Zur Unternehmensgruppe gehören die erfolgreichen Schwesterunternehmen Agromont (Schweiz) und Kiefer (Deutschland).

 

 

Zur Verstärkung der Abteilung Elektrik/Elektronik suchen wir eine/n

SOFTWAREENTWICKLER/IN - FAHRZEUGE

Aufgaben

  • Entwicklung von Softwareapplikationen für vernetzte Elektroniksysteme
  • Spezifizierung von Softwarefunktionen und Modulen (inkl. „fail case“ Betrachtungen)
  • Erstellen von Testspezifikationen und durchführen von Softwaretests
  • Technische Abstimmung mit Lieferanten und internen Abteilungen
  • Pflege und Weiterentwicklung der bestehenden Fahrzeugreihen

 

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Elektrotechnik/Mechatronik (z.B. HTL oder vergleichbare Ausbildung, technisches Hochschulstudium)
  • Programmiersprachen C/C++, Code Sys
  • Wissen im Umgang mit dem CANOpen Protokoll und der CAN-Bus Norm J1939
  • Gutes Verständnis im Bereich Hydraulik und Mechanik von Vorteil
  • Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

 

Unser Angebot

  • Wir bieten ein abwechslungsreiches Aufgabenpaket mit hoher Eigenverantwortung und ein attraktives Arbeitsumfeld in einem Familienunternehmen.
  • Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass das KV Mindestgehalt EUR 2.415,16 brutto pro Monat beträgt. Je nach Qualifikation und Erfahrung erfolgt eine entsprechende Überzahlung.

 

Sie haben Interesse an dieser spannenden Position, verfügen über eine lösungsorientierte und selbständige Arbeitsweise, viel Engagement und Teamgeist? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

REFORM-WERKE BAUER & CO Gesellschaft m.b.H.
4600 Wels, Haidestraße 40

Mag. Ursula Pramendorfer

Tel.: +43 (0) 7242 / 232 - 230, Mail: zukunft@reform.at