Hydromäher M14

Der Profi für Garten.- und Landschaftsbau

 

Wirtschaftlich. Handlich. Wendig.

 

Dank dem vielseitigen Anbaugeräte-Programm erreichen Sie eine sehr hohe Auslastung der Maschine über das ganze Jahr.

Egal ob der Reform M14 seine Arbeit auf einem Gemeinde- oder Autobahnbauhof, beim Garten- und Landschaftsbauer, beim Landwirt oder Lohnunternehmer versieht. 
 

 

 

 



 
 
  • Werkzeuglose Achserverstellung, serienmäßig.
  • Alleinstellungsmerkmal in dieser Mäherklasse!
   
  • Bedienpaneel für die elektrohydraulische Fahrantriebsverstellung.
  • Die Fahrtrichtung und die Geschwindigkeit können vom Bediener bequem gewählt werden. 
  • 0 - Taste: ermöglicht einen Schnellstopp des Fahrantriebs

 

  • PROFIKOMBI: M14 mit E-Starteinrichtung. Durch Loslassen des Totmannhebels, oder zeitgleiches völliges Ziehen der Lenkhebel steht der M14 in kürzester Wegstrecke (ca. 50 cm).
  • UNTERSCHIED zur früheren mechanischen Fahrantriebsverstellung: Das Grundgerät wird solange vorangetrieben, als der Motor Drehbewegung an die Hydrostateinheit weitergibt.

 

  • Schiebebetrieb wird durch die serienmäßige Schiebeeinrichtung ermöglicht. Für kurzes Umsetzen auf ebenen Flächen kann der Motor ruhen!
  • Schleppbetrieb kann mittels der Schleppeinrichtung, welche als Option erhältlich ist, ermöglicht werden.

 



 
 
  • fein dosierbare, hydrostatische Lenkung garantiert Wendigkeit auf engstem Raum.
  • Durch volles Ziehen beider Lenkhebel gleichzeitig wird der Fahrantrieb auf 0 Vorschub gestellt. Mit dieser Einrichtung können Fremdkörpern, Wurzelstöcken etc. aktiv ausgewichen und Schäden der Arbeitsgeräte entgegengewirkt werden.
   
  • Der stabile Lenkholm bildet die Basis für die Bedienelemente.
  • Perfekte Formgebung des Holmes. Bogenförmige, astabweisende Bauform verhindert Beschädigungen an den Bedienelementen.
  • Optional: Handschutzbügel erhältlich.
  • Serienausstattung: Holmhöhen.- und Seitenverstellung. Diese ermöglicht dem Bediener eine optimale Anpassung an verschiedenste Gegebenheiten.
  • Serienmäßige Schwingunsdämpfung des Lenkholms ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten mit dem M14 von Reform.

 

Einfache Wartung:

Motor, Hydraulik, Zapfwellengetriebe sind mit dem gleichen Öltyp befüllt, dass ergibt kostengünstige Wartung und die Gefahr präventive Fehlervemeidung beim Service!

 

Anbaugeräte: 

  • Mähantriebe für Profifingerbalken, Doppelmesserbalken
  • Doppelportalmähwerk
  • Bandrechen
  • Schlegelmäher
  • Mulcher
  • Planieregge
  • Kreiselegge
  • Aufbau-Sämaschine
  • Kehrmaschine
  • Winterdienst: Schneefräsen, Schneepflug
  • Wegepflegegerät, Baumstrunkfräse, Wildkrautentferner
  • uvm

 

 

Infos und Anfrage


Bildergalerien

DetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderDetailbilderArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmenArbeitsaufnahmen