Vorteile der Mounty Hanggeräteträger

 

     

  

 

 Verstellpumpe                  Verstellmotor

 

 

 

 

 

 

 Hydrostatischer Fahrantrieb

 

  • Stufenlos mit dem Multifunktionshebel die richtige Arbeitsgeschwindigkeit von 0 - 40 km/h wählen (3 Geschwindigkeitsstufen für optimale Kraftübertragung)
  • V/R-Shuttle - ohne Schalten schnelle Änderung der Fahrtrichtung 
  • Transportmodus/manueller Modus
    EcoMode: Optimierung des Kraftstoffverbrauches durch geregelte Absenkung der Motordrehzahl
  • Sanftes, ruckfreies Anfahren für besondere Schonung der Grasnarbe
  • Verbesserter Fahrkomfort ist garantiert durch geringen Schaltaufwand, laufruhiges Fahrverhalten, geringe Schallemissionen durch Drehzahlabsenkung
  • Hohe Wirtschaftlichkeit und Produktivität durch niedrigen Kraftstoffverbrauch, Schonung von Bremsen und Reifen, schnelles Wenden
  • Geringe Belastung unserer Umwelt durch weniger Krafstoffverbrauch und reduzierte Feinstaubbildung

 

Sicherheit am Hang

  • Leichtes und sicheres Manövrieren im Gelände
  • Hillholder verhindert unbeabsichtigtes Weg- oder Zurückrollen
  • Gefahrloses Anhalten in der Bergfahrt über die Regelung der Motordrehzahl
  • Ruckfreies, sanftes Anfahren ohne Handbremse verringert die Gefahr des Aufreißens der Grasnabe und somit des Wegrutschens am Steilhang
  • Konzentration auf das Wesentliche – keine Ablenkung durch Schalten und Kuppeln
  • Aktive Sicherheit - Geschwindigkeit verringern oder rasches Anhalten mittels “Inch-Pedal“

 

 3 vollwertige Anbauräume

  • Front- und Heckhubwerk mit genormten Anbaupunkten
  • Anbaumöglichkeit eines Frontladers - große Werkzeugvielfalt für verschiedenste Anwendungen
  • Kräftige Hubwerke und lastschaltbare, mechanische Zapfwellen für leistungsstarke Arbeitsgeräte
  • Achsgeführtes Fronthubwerk mit elektro-hydraulischer Geräteentlastung und hydraulischer Schwingungsdämpfung
  • Im Rahmen integriertes Heckhubwerk mit hydraulischer Schwingungsdämpfung
  • Elektrische Außenbetätigung beider Hubwerke sorgen für rasches und bequemes An- und Abbauen der Arbeitsgeräte

 

 

 

 Intelligentes Lenksystem mit 4 Lenkungsarten
 

  • Allradlenkung elektrohydraulisch umschaltbar auf Front-, Heck- und sogenannte Hundeganglenkung.
  • Lenkmodus schnell und bequem auf Knopfdruck, auch während der Fahrt, umschaltbar
  • Hundeganglenkung: Potentiometer ermöglicht Einstellung des gewünschten Einschlagwinkels der Hinterachse
  • Spiegelung der Hinterradstellung nach dem Wenden mittels Hebel möglich
  • Wendekreisradius 3,40 m bei Allradlenkung

   

 

 

 

 

Alles in einer Hand

 Mit dem ergonomisch geformten Multifunktionshebel wesentliche Funktionen steuern:

  • Stufenlose Wahl der Fahrgeschwindigkeit und der Fahrtrichtung
  • Bedienung Front- und Heckhubwerk
  • Ein-/Ausschalten der elektro-hydraulischen Geräteentlastung
  • Umschalten Front-/Allradlenkung
  • Bedienung des hydraulischen Oberlenkers und Seitenverschubs oder sonstiger doppeltwirkender Funktionen

 

 

 

 

 

Tiefer Schwerpunkt 

  • Extreme Steigfähigkeit
  • Beste Hangtauglichkeit
  • Maximale Bodenschonung durch optimale Gewichtsverteilung 

 

 

 

Robuste Lenktriebachsen mit Endantrieben sorgen für hohe Zugleistung

 

Stabile Rahmenbauweise 

 

Betriebsbremse: Zweikreis-Vierrad Lamellenbremse

Feststellbremse: Federspeicherbremse auf Hinterachse wirkend, zusätzlich Hillholderfunktion

 

Alles im Blick durch schlanke Freisicht-Motorhaube

Mittige, erhöhte Sitzposition gewährt gute Rundumsicht, genügend Bewegungsfreiheit und angenehmes Empfinden bei Hangfahrten

Werkzeuglose Lenkradverstellung und funktionelle Anordnung der Bedienelemente