Zahlen und Fakten

REFORM-WERKE Bauer & Co Gesellschaft m.b.H.
Ein Familienunternehmen im Eigentum der Familie Malina-Altzinger.
 

Geschäftsführer: Dipl. Ing. Dr. Clemens Malina-Altzinger (Verkauf)
Mag. Reinhard Riepl (Finanzen, IT, Personal, Einkauf)
Dipl. Ing. Herbert Schwaiger (Technik, Entwicklung)
Schwesterunternehmen: Agromont AG (Hünenberg, Schweiz), Kiefer GmbH (Dorfen, Deutschland)
Mitarbeiter: Arbeitnehmer ca. 500 davon bei Agromont 30, bei Kiefer 100
Exportanteil: 75 %
Wichtigste Exportländer: Schweiz, Deutschland, Frankreich, Italien, Tschechien, Niederlande und Großbritannien.
 

 

 

 

Lehrlingsausbildung:

 

staatlich ausgezeichnete Lehrwerkstatt - seit 1956 wurden 636 Lehrlinge ausgebildet, derzeit 44 Lehrlinge in Ausbildung

 

  staatliche Auszeichnung [45 kB]

 

 

Zertifizierung nach ISO 9001

 

ISO-Zertifikat_2015-2017.pdf [880 KB]

 

Betriebliche Gesundheitsförderung – Gütesiegel für Reform-Werke 

 

Mit einem engagierten Team der Reform-Werke und der OÖGKK ist es gelungen das Thema der MitarbeiterInnen-Gesundheit langfristig im Unternehmen zu verankern. Die Möglichkeit der gesamten Belegschaft zur Partizipation, die guten internen Kommunikationsstrukturen im Bereich des Gesundheitsmanagements sowie die Teilnahme der MitarbeiterInnen an gesundheitsfördernden Maßnahmen sprechen für eine gelungene Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagmentsystems. Die Einbindung der MitarbeiterInnen wird durch das MitarbeiterInnengespräch - ergänzt um Fragen zur Gesundheit - sowie durch gezielt eingesetzte Gesundheitszirkel sicher gestellt. Maßnahmen zur Förderung des Gesundheitsverhaltens (Wirbelsäulengymnastik im Unternehmen, Ernährungsvorträge, Vitalcheck ….) sowie Maßnahmen für spezielle Zielgruppen (Konfliktmanagement, Arbeitsplatzanalysen) standen ebenso am Umsetzungsplan.

 

 

 

  Guetesiegel.pdf [4827 KB]

 

 

 

 

 

   Staatliche_Auszeichnung