Verzahnungsmessungen

Verzahnungsprüfzentrum Höfler

Typ Höfler ZP 260 - Technische Daten:

Werkstückdurchmesser 5-260 mm
Innenverzahnungsdurchmesser größer 30 mm
Modulbereich 0,5-15 mm
Schrägungswinkel ß

größer 85º bei Außenverzahnung

größer 45º bei Innenverzahnung

Vertikaler Messbereich 400 mm

 

Die Leistungsdaten des 3D-Tastsystemes sind: Auflösung 0,1 µm mit elektronisch einstellbarer Meßkraft von 0,1 - 0,5 N. Die lineare Achsenauflösung ist 0,125 µm. Auflösung der Winkelsysteme entspricht 0,45 ".
Die Maschinengenauigkeit entspricht VDI/VDE 2612, Blatt 1 2 und 2613, 2614, Gruppe 1.

Folgende Arten von Verzahnungen können wir für Sie vermessen: Gerad-, Schrägverzahnung

Zusätzliche Optionen können durchgeführt werden:
Messung von drehsymetrischen Teilen (Rundlauf, Koaxialität, Planlauf...)
 
Bei jeder Messung wird das Ergebnis in Meßprotokollen dargestellt.
  • Auswertung nach DIN 3960/62 oder freie Toleranzen für Profil, Flankenlinie, Teilung und Rundlauf an Stirnrädern (außen- und innenverzahnt)
  • Auswertung nach K-Schablonen (Profil und Flankenlinie)
  • Numerische Auswertung von Kopf, Fuß- und Endrücknahmen und des linearen oder balligen Mittelstückes(Balligkeit nur Profil)
  • Auswertung der Höhen- und Breitenballigkeit
  • Auswertung Zahnweite, Zahndicke, Ein- und Zweikugelmaß,Zweirollenmaß
Zusätzliche Darstellung auf Wunsch: Topographie mit numerischer Fehlerüberhöhung
 
Das Verzahnungszentrum befindet sich in einem klimatisiertem Raum.
 
Kontaktperson:
Hr. Frömel Richard
Tel.: 43 (0) 7242 / 232 - 113
Fax: 43 (0) 7242 / 232 - 147
E-Mail: richard.froemel@reform.at