Händler-Login

Über den Button rechts können Sie ins Partner-Portal einsteigen.

Muli T7 S

Der Einstieg in die S-Baureihe!

Enorme Motorleistung bei geringem Eigengewicht ist jener Punkt, welcher beim T7 S am meisten geschätzt wird. Gerade im Steilhang ist ein hohes Anfahrmoment äußerst wichtig. Dieses bietet der T7 S bereits knapp über Leerlaufdrehzahl bei 1.100 U/min. Auch auf eine solide, einfache Bedienung wurde bei der Entwicklung geachtet. Für ein sicheres Arbeiten am Hang unterstützt der optional verfügbare Retarder. Die verschleißfreie Bremse ermöglicht neben der Unterstützung der Betriebsbremse auch ein schnelleres, effizienteres Arbeiten am Hang. Für besonderen Fahrkomfort ist der Muli T7 S zudem mit einer mechanischen Vorderachsfederung ausrüstbar.

Die Vorteile auf einen Blick

Motor

VM-R 754 EU6
80 kW / 109 PS
Drehmoment 360 NM
2600 U/min Nenndrehzahl
Abgasstufe 4
Dieselpartikelfilter (DPF)
SCR Katalysator / AdBlue

Fahrwerk

Frontlenkung, a.W. Allradlenkung
Vorderachsfederung über Schraubenfedern a.W.
Radstand 2805 und 3180 mm 
Bereifung bis 425/55 R17

Antrieb

16/8-Gang vollsynchron Wendegetriebe
40 km/h
Optional Kriechgang 32/8-Gänge
Optional Retarder

Hydraulik

Hydraulikpumpe 42 l/min
bei 180 bar
Zapfwelle
Zapfwelle am Hinterachsgetriebe 540 U/min
a.W. Frontzapfwelle 540 od. 1000 U/min

Technische Daten

Leistung80 kW / 109 PS
Eigengewichtab 2830 kg
Höchst zulässiges Gesamtgewicht7500 kg
Radstand2805 / 3180 mm
Höhe über Dach *2310 mm
Höhe Vielschnitt-LW / PrimAlpin *2885 / 2925 mm
Breite *2380 mm
Spurweite vorne und hinten *2115 mm
Länge Vielschnitt-LW6155 / 6530 mm
Länge PrimAlpin (langer Radstand)6585 mm
Länge Dreiseitenkipper (kurzer / langer Radstand)

5307 / 5681 mm

  

*abhängig von der Bereifung