Händler-Login

Über den Button rechts können Sie ins Partner-Portal einsteigen.

Der neue REFORM Metrac H75

Vielseitigkeit zu jeder Jahreszeit, extreme Hangtauglichkeit und hohe Wirtschaftlichkeit. Der REFORM Metrac wird seit dem Jahr 1965 in Serie produziert und mit großem Erfolg in der Berglandwirtschaft und der Kommunaltechnik eingesetzt. Mit dem neuen Metrac H75 findet diese Erfolgsgeschichte nun eine würdige Fortsetzung.

Komfortable Fahrerkabine für ermüdungsfreies Arbeiten
Die neu konzipierte Kabine des Metrac H75 wurde von anderen Fahrzeugkomponenten vollständig mechanisch entkoppelt. Dies führt zu einem stark reduzierten Geräuschpegel und zu deutlich weniger Schwingungen. Die neue Klimaanlage ermöglicht eine automatische Temperaturregelung, die Luftansaugung erfolgt von oben und vermindert damit die Staubbelastung. Durch den Einsatz einer Ganzglastüre wurde der Einstiegsbereich verbreitert und die Rundumsicht verbessert.

Sicherheit in jedem Gelände
Durch die Lagerung von Motor und Kabine in Schwerpunkthöhe wurde die Hangtauglichkeit des Metrac noch weiter verbessert. Zudem sorgt die Pendelung der Vorderachse (bis zu 15°) immer für maximalen Bodenkontakt. Der hydrostatische Fahrantrieb ermöglicht die stufenlose Anpassung der Fahrgeschwindigkeit an die jeweiligen Arbeitsbedingungen und erlaubt sanftes, ruckfreies Anfahren, auch am Hang.

Zentrale Bedienelemente mit viel Komfort
Die Bedienung des neuen Metrac H75 überzeugt durch die ergonomische Armlehne mit dem Multifunktions-Joystick und dem zentralen Drehregler „R-Com“. Die Armlehne ist fix mit dem Fahrersitz verbunden und ermöglicht damit ein angenehmes und präzises Arbeiten auch in extremen Hanglagen. Der stufenlose, hydrostatische Antrieb sorgt durch den permanenten Kraftfluss in jeder Fahrsituation für Sicherheit und Komfort.

Wirtschaftlichkeit durch leichtere Wartung und modernen Motor
Beim Faktor Wirtschaftlichkeit punktet der neue Metrac H75 mit freier Zugänglichkeit und vereinfachter Wartung von wichtigen Fahrzeugkomponenten wie Kühlsystem, Motor, Elektronik und Fahrerkabine. Angetrieben wird der neue Metrac H75 durch einen modernen Stufe-5-Motor von Perkins, der Leistung und Drehmoment optimal mit vernünftigem Verbrauch kombiniert.

Schonung für Umwelt und Boden
Der elektronisch gesteuerte hydrostatische Fahrantrieb sorgt für den optimalen Wirkungsgrad und schafft die richtige Balance zwischen benötigter Leistung und Verbrauch. Wird weniger Leistung benötigt, kann vom Fahrer zusätzlich in den „Eco-Mode“ geschalten werden. Das optimierte Geländefahrwerk und das intelligente Allradsystem des neuen Metrac H75 sorgen in allen Lagen für ausreichend Traktion und Bodenschonung.

Erfahren Sie jetzt alles über die neue Generation des beliebten Multitalents > Zur Produktseite Metrac H75