Händler-Login

Über den Button rechts können Sie ins Partner-Portal einsteigen.

Metrac H7 RX im Einsatz auf den Sportplätzen der Stadt Gossau

Eingebettet zwischen den Appenzeller Alpen und dem Bodensee, sowie vor den Toren der Kantonshauptstadt St. Gallen, verrichtet seit rund 1 Jahr der neue Geräteträger Metrac H7 RX seine Arbeit. Er tritt in die Fussstapfen des Metrac H6.

Rund 5 Hektaren Rasenfläche sind auf Sportplätzen sowie auf den Liegewiesen der Schwimmbäder in den Sommermonaten zu bewirtschaften. Davon 3.5 Hektaren in Gossau selbst, 1.5 Hektaren in den umliegenden Standorten Arnegg, Rosenau, Lindenberg und Bundwiese.

2 x wöchentlich werden die Rasenflächen gemäht. Kurt Horber, Leiter der Sportanlagen Buechenwald, erzählt stolz über die Vorzüge vom Reform Metrac H7 RX: „Ich verbringe viele Stunden im Fahrzeug. Ich schätze besonders den angenehmen Fahrkomfort, die einfache Bedienung des Fahrzeuges, die Klimaanlage an den heissen Sommertagen sowie natürlich die tolle Wendigkeit dank Allradlenkung, welche ich per Knopfdruck zuschalten kann. Auch die Schwingungsdämpfung an Front- und Heckhubwerk sind genial, wenn ich mit den Anbaugeräten auf Strassenfahrt bin.“

Dank dem geringen Eigengewicht vom Metrac zusammen mit dem 220 cm breiten Sichelmähwerk wird auf den Rasenflächen sehr bodenschonend gearbeitet. Die Grasabsaugvorrichtung am Heckhubwerk hat ein Fassungsvermögen von 2.5 m³ und kann hydraulisch bis auf eine Höhe von 210 cm ausgekippt werden.

Zukünftig soll ebenso eine Schneefräse zum Einsatz kommen, die dann den Kunstrasen von den Schneemassen befreit.
Die zuverlässige Betreuung durch den ortsansässigen Reform Partner Thomas Rutz Landmaschinen in Gossau klappt wunderbar.