Über den Button rechts können Sie ins Partner-Portal einsteigen. Zum Partnerbereich
Suche
Login Fanshop

Ein starkes Duo: Zwei REFORM Muli T10 X im schweizerischen Saas-Grund

Die Firma Andenmatten Egon Bau & Transport AG, Gründungsjahr 1918, wird bereits in der 3. Generation mit viel Herzblut als Familienunternehmen geführt.

Die rund 30 Mann starke Equipe rund um Egon Andenmatten ist im Raum Oberwallis mit Firmensitz in Saas-Grund stark verwurzelt. Um den hohen Qualitätsstandard im Bau & Transportsektor halten und weiter ausbauen zu können, wird laufend in den modernen Maschinenpark investiert.

So gehören seit diesem Sommer zum grossen Fahrzeugpark auch 2 REFORM Muli T10 X, welche mit viel Freude von Egon und seinem Team in Empfang genommen wurden. Im weitläufigen und steilen Gebiet des Saastals, wo es viele Höhenmeter zu absolvieren gilt, bestechen beide Transporter mit einem mechanischen Fahrantrieb und sorgen so für höchsten Wirkungsgrad.

"Die Evaluation der 2 Transporter war nicht einfach", sagt Egon. "Jedoch hat der REFORM Muli T10 X sogleich für grosse Begeisterung bei mir und meinen Mitarbeitern gesorgt. Das Design, die servicefreundliche Kippkabine, die hohe Bodenfreit von 400 mm für unwegsames Gelände, die verschleissfreie Wirbelstrombremse, die proportionale Federspeicher Handbremse für sicheres Anfahren am Hang, die Robustheit des REFORM Mulis sowie auch die Einfachheit des Fahrens für verschiedene Chauffeure, sind nur einige Argumente, die klar für den REFORM Muli T10 X gesprochen haben", erzählt Egon. "Auch dank der Allradlenkung sind Wendemanöver auf engstem Kreis und in engen Gassen problemlos möglich", so Egon weiter.

In der Grundausstattung sind beide Transporter, maximal zulässiges Gesamtgewicht 9.500 kg, gleich. Der Aufbau hingegen ist unterschiedlich. So ist auf einem REFORM Muli T10 X ein robuster 3-Seitenkipper mit hydraulischem Sörling montiert, der eine Zuladung von bis 5 Tonnen erlaubt. Der zweite REFORM Muli T10 X ist mit dem bewährten Zaugg Hakengerät, Nennleistung 5 Tonnen, unterwegs. Dieses ermöglicht eine hohe Flexibilität und autonomes Arbeiten.

Für die zuverlässige Betreuung sorgt der REFORM-Partner Ammeter AG in Agarn.