Händler-Login

Über den Button rechts können Sie ins Partner-Portal einsteigen.

Bedienung

Professioneller Arbeitseinsatz im steilen Gelände oder entlang von stark befahrenen Straßen – immer aus sicherer Entfernung mit der intuitiven Fernbedienung.

Funkfernbedienung

Der Metron ist im Hause Reform das erste funkferngesteuerte Fahrzeug. Während der Entwicklungsphase wurde höchster Stellenwert auf ein intuitives Bedienkonzept gelegt. Am Fahrzeug befinden sich zwei Antennen (Sender und Empfänger), die für eine sichere Übertragung auf eine Strecke von 400 m sorgen. Sämtliche Funktionen werden über Joysticks, Schalter und Potentiometer über die Fernbedienung gesteuert. Zur Überwachung der diversen Funktionen dient ein 4,3 Zoll Farbdisplay. Ein ergonomischer Beckengurt entlastet den Bediener und sorgt für eine gesunde Körperhaltung. Durch das ferngesteuerte Konzept wird der Anwender aus dem Gefahrenbereich gebracht. Gesundheitsgefährdende Tätigkeiten in der prallen Sonne, im Bereich von stark und schnell befahrenen Straßen oder extrem steilen Böschungen können an sicheren Stellen und in ausreichender Entfernung verrichtet werden.

Laden und Verstauen der Fernbedienung

Betrieben wird die Fernbedienung über ein einfach wechselbares Akkupaket. Das dafür vorgesehene Ladegerät befindet sich in einem Verstaufach an der Fahrzeugoberseite, in dem auch die gesamte Fernbedienung Platz findet. Das Fach ist vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt, absperrbar und einfach zugänglich.

Kamera und Lichter

Zur adäquaten Ausleuchtung der Arbeitsflächen wurde der Metron mit vier LED Arbeitsscheinwerfern ausgestattet. Die Scheinwerfer basieren auf dem 48 V System und sind paarweise an der Fahrzeugfront und am Heck aufgebaut. Einer beliebigen, kundenspezifischen Positionierung der Leuchten steht allerdings nichts im Wege. Zur besseren Wahrnehmung der Maschine dient eine orangefarbene LED Rundum-Warnleuchte. Ein Kamerasystem unterstützt den Anwender bei weiter entfernten Tätigkeiten - das Farbbild wird dabei direkt auf das Display der Fernbedienung übertragen.