Händler-Login

Über den Button rechts können Sie ins Partner-Portal einsteigen.

Anbaugeräte Berglandtechnik

Mit dem Reform Mounty lassen sich die vielseitigen Aufgaben in der Berglandtechnik bestens bewältigen. An den verschiedenen Anbauräumen lassen sich unterschiedlichste Anbaugeräte oder Anhänger anbauen. Mit dem günstigen Leistungsgewicht, der hervorragenden Geländegängigkeit und der hohen Wendigkeit ist der Mounty ein ideales Arbeitstier für die Berglandwirtschaft.

Scheibenmähwerk

Moderne Alpin-Scheibenmähwerke zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise und ein geringes Gewicht aus. Die Scheibenmähwerke überzeugen durch einen sauberen Schnitt auch bei hohen Geschwindigkeiten. Mit Arbeitsbreiten bis 3 m sind große Flächenleistungen möglich.

Technische Daten: 

  • Arbeitsbreite von 2,6 bis 3,04 m
  • 4 bis 7 Mähscheiben mit je 2 Klingen
  • Gewicht ab 400 kg
  • Dreipunktanbau Kat. I/II
  • Antrieb 1000 U/min

Kreiselheuer

Unerlässlich für die Futterernte sind die vielseitigen Alpin-Kreiselheuer. Angebaut an einem Reform Metrac, Muli oder Mounty können damit auch steile Flächen einfach, maschinell bearbeitet werden. Am 3-Punkt Heckhubwerk angebaut, kann auch in engen Passagen leicht manövriert werden. Je nach Modell und Einsatzverhältnissen eignen sich 4- oder 6-Kreiselheuer.

Technische Daten: 

  • Arbeitsbreite von 3 bis 6 m
  • 4- oder 6-Kreisel
  • Gewicht ab 300 kg
  • Dreipunktanbau Kat. I /II
  • Antrieb 540 U/min

Bandrechen

Bandrechen eignen sich ideal für das Schwaden und die Heubergung in Hanglagen. Durch ihre kompakte und leichte Bauweise, verfügen sie über ein sehr niedriges Einsatzgewicht. Dies ermöglicht den Einsatz in praktisch allen Lagen. Der kurze Anbau und die perfekte Bodenanpassung des Reform Drehwinkelhubwerkes erlaubt beste Rechenqualität und hohe Futterschonung. Ausgestattet mit bis zu 14 Zinkenarmen und Arbeitsbreiten von 2,5 bis 2,7 m können die Bandheuer individuell an den Mounty angepasst werden.

Technische Daten: 

  • Arbeitsbreite von 2,5 bis 2,7 m
  • 13 oder 14 Zinkenarme
  • 8 oder 10 Zinken pro Zinkenarm
  • Gewicht ab 340 kg
  • Dreipunktanbau Kat. I/II 
  • Antrieb 1.000 U/min

mehr zum Reform Bandrechen >

Front- oder Heckschaufel

Mit der Transportschaufel, welche entweder an der Front- oder Heckhydraulik montiert werden kann, meistert der Mounty vielfältige, leichte Transportaufgaben. Ausgerüstet mit einer Ladebordwand können auch lose Güter einfach verladen werden.

Technische Daten: 

  • Breite von 2 m
  • Kippbar
  • 6 Zurrpunkte
  • 2 Zylindersystem einfachwirkend
  • Gewicht ab 324 kg
  • Nutzlast 2500 kg
  • Dreipunktanbau Kat. II