Händler-Login

Über den Button rechts können Sie ins Partner-Portal einsteigen.

Mounty Fahrwerk

Die stabile Stahlrahmenkonstruktion des Reform Mounty garantiert trotz kompakter Bauweise eine hohe Festigkeit.

Mounty Fahrwerk

Der Mounty besteht aus einer stabilen Stahlrahmenkonstruktion, die eine hohe Festigkeit bei kompakter Bauweise garantiert. Mit diesem robusten System können die verschiedensten Arbeitsgeräte angebaut werden. Das Konzept zeichnet sich durch 4 gleiche große Räder aus, sowohl an der Vorderachse als auch an der Hinterachse sind Lenkachsen verbaut. Beide Achsen verfügen über den gleichen Einschlagwinkel. Dadurch ist höchste Wendigkeit garantiert.

Rahmenbauweise

Der durchgehende Stahlrahmen ermöglicht eine kompakte Bauweise, einen tiefen Schwerpunkt sowie eine ideale Gewichtsverteilung. Die Hubwerke sind im Rahmen integriert. Die von Anbaugeräten eingeleiteten Kräfte nimmt der Stahlrahmen auf und entlastet somit die wichtigen Komponenten wie Motor und Achsen. Der Tragrahmen ist der wesentliche Unterschied zu „Standardtraktoren“ in dieser Leistungsklasse.

Endantrieb - Allradantrieb - Sperren

Robuste Lenktriebachsen mit Planetenendantrieben sorgen für hohe Zugleistung und schonende Kraftübertragung. Es wirken geringere Kräfte auf die Antriebswellen - der Antriebsstrang wird geschont.

Der zuschaltbare Allradantrieb bietet maximale Traktion im Gelände durch optimale Verteilung der Antriebskräfte auf beide Achsen. Zum sicheren Parken schaltet die Fahrzeugelektronik den Allradantrieb beim Abstellen des Motors zu.

Die Differentialsperren an der Vorder- und Hinterachse werden elektrohydraulisch geschalten. Beide Sperren haben eine 100% Sperrwirkung und meistern jede Situation.

Räder und Reifen

Das Markenzeichen des Mounty, die vier gleichgroßen Räder, verleihen dem Mounty Einzigartigkeit. Die daraus resultierenden Vorteile liegen auf der Hand: höchste Wendigkeit, perfekte Zugkraft, niedriger Schwerpunkt, Bodenschonung und vieles Mehr.

Das große Angebot an Bereifungen mit unterschiedlichen Spezialprofilen sorgt für maximale Traktion, geringen Bodendruck und zuverlässige Grasnarbenschonung. Sie geben Halt, auch bei schwierigen Bodenverhältnissen und am Steilhang.

Folgende Bereifungsvarianten sind möglich:

  • Feinstollige Niederdruckbereifung für maximale Bodenschonung
  • Ackerstollenprofil für große Zugleistung und hohe Stabilität
  • Rasenprofil für die Intensivrasenpflege
  • Straßenprofil

12.5 R20

275-80 R20

360/80 R20

405/70 R20

420/65 R20

425/55 R17

440/50 R17

560/45-22.5

Lenkung und Lenkungsarten

Die hydrostatische Lenkung mit vier Lenkungsarten stellt die Krönung im Fahrwerkskonzept dar. Der Lenkmodus kann bequem per Knopfdruck, auch während der Fahrt, umgeschaltet werden. Der Mounty verfügt über 4 Lenkungsarten: Frontlenkung, Hecklenkung, Allradlenkung und Hundeganglenkung.

Mit den vier verschiedenen Lenkungsarten ist der Mounty extrem wendig. Im Arbeitseinsatz kann durch verkürzte Wendezeiten viel Zeit und somit auch Geld gespart werden. 

    Sensoren melden der Lenkautomatik die Geradeausstellung der Räder, dies ermöglicht einen vollautomatischen Wechsel der Lenkungsarten von z.B. Front- auf Allradlenkung und umgekehrt. Für die Hundeganglenkung wird über ein Potentiometer der gewünschte Einschlagwinkel der Hinterachse eingestellt und nach dem Wenden mittels Hebel gespiegelt. Mit dieser Spiegelung der Hundeganglenkung kann am Vorgewende einfach gewendet werden und die Hundeganglenkung in die andere Richtung verwendet werden.