Händler-Login

Über den Button rechts können Sie ins Partner-Portal einsteigen.

Muli T7

Der Komfortable mit Einzelradfederung!

Der Muli T7 bietet mit einem durchdachten Fahrwerk mit Einzelradaufhängung an der Vorderachse eine komfortable Federung. Mit einer hydraulischen Federsperre sorgt er auch für höchste Sicherheit am Hang und im steilen Gelände. Die leichtgängige Achsaufhängung bewirkt ein verbessertes Ansprechverhalten der Achsschwinge auf Bodenunebenheiten. Mit der einfachen Bedienung und einem hohen Maß an ausgereifter Technik wird dieses Modell abgerundet. Auch am T7 ergibt sich durch Leichtbauweise ein optimales Leistungsgewicht, womit dieser Transporter für den ökologisch fortschrittlichen Landwirtschaftsbetrieb ausgereift ist.

Die Vorteile auf einen Blick

Motor

VM-R 754 ISE4
55 kW / 74,8 PS
Drehmoment 280 NM
2600 U/min Nenndrehzahl
Abgasstufe 3B
Dieselpartikelfilter (DPF)

Fahrwerk

Frontlenkung a.W. Allradlenkung
Vorderachsfederung über Schraubenfedern
Radstand 2725 und 3100 mm 
Bereifung bis 425/55 R17

Antrieb

16/8-Gang vollsynchron Wendegetriebe
40 km/h
Optional Kriechgang 32/8-Gänge

Hydraulik

Hydraulikpumpe 42 l/min
bei 180 bar
Zapfwelle
Zapfwelle am Hinterachsgetriebe 540 U/min
a.W. Frontzapfwelle 540 od. 1000 U/min

Technische Daten

Leistung55 kW / 74,8 PS
Eigengewichtab 2530 kg
Höchst zulässiges Gesamtgewicht7000 kg
Radstand2725 / 3100 mm
Höhe über Dach *2310 mm
Höhe Vielschnitt-LW / PrimAlpin *2885 / 2925 mm

Breite mit Außenspiegeln

2380 mm
Spurweite vorne und hinten *2115 mm
Länge Vielschnitt-LW6075 / 6450 mm
Länge PrimAlpin (langer Radstand)6505 mm
Länge Dreiseitenkipper (kurzer / langer Radstand)

5297 / 5671 mm

*abhängig von der Bereifung