Über den Button rechts können Sie ins Partner-Portal einsteigen. Zum Partnerbereich

Boki 2552 / Boki 2552 E

Noch leistungsstärker!

Mit seinem leistungsstarken 4-Zylinder Dieselmotor mit 18,5 kW / 25,1 PS ist der Boki 2552 die leistungsstärkere Alternative zum Boki 2052. Der Boki 2552 vereint höchste Wendigkeit durch das 3-Radfahrwerk und hohe Arbeitsleistung in einem kompakten Friedhofsbagger. Mit seiner Außenbreite von nur 83 cm lassen sich auch engste Durchfahrten mühelos befahren.

In der Basisausstattung als Boki 2552 mit einer Klaviersteuerung ausgerüstet, ist der Boki 2552 E auch mit einer Joystick-Steuerung für ergonomisches Arbeiten erhältlich.

Wahlweise kann der Bagger mit einem Teleskoparm ausgestattet werden, damit erhöht sich gleichzeitig auch der Wirkungsradius des Baggers, um an unzugängliche Stellen zu gelangen. 

Die Vorteile auf einen Blick

Motor

Kubota V1305-E4B 
18,5 kW / 25,1 PS
3000 U/min Nenndrehzahl
Abgasstufe 5

Fahrwerk

3-Radfahrwerk
hydrostatischer Allradantrieb
BOKILOCK-Differentialsperrsystem
Lenkdeichsel handgeführt
Spurbreite 830 - 1250 mm
Bereifung 18 x 9.50 - 8 Rasenprofil

Arbeitseigenschaften

Ausladung 3.750 mm
Hubkraft 830 kP bei 3.000 mm
Oberwagen endlos drehend

Hydraulik

Hydraulikpumpe 2 x 21 l/min
bei 180 bar
Klaviersteuerung oder
2-Hebel-Joystick-Steuerung

Technische Daten

Leistung 18,5 kW / 25,1 PS
Eigengewicht ab 1850 kg
Radstand 1680 mm
Höhe in Transportstellung 2115 mm
Größte Reichweite ohne Teleskoparm 3750 mm
Größte Reichweite mit Teleskoparm 4470 mm
Grabtiefe ohne Teleskoparm 3150 mm
Grabtiefe mit Teleskoparm 3900 mm
Wenderadius 1780 mm