Händler-Login

Über den Button rechts können Sie ins Partner-Portal einsteigen.

Der REFORM Dreiseitenkipper

Robust, vielseitig und multifunktionell.

Der Reform Dreiseitenkipper ist ein für den Einsatz individuell anpassbares Aufbaugerät. So kann neben 2 Kipperbreiten und -längen auch eine Kipper-Kran-Kombination aufgebaut werden. Der Kipper ist mit unterschiedlichen Bordwandausführungen wie z.B. Stahl oder Alu erhältlich. Die Bordwandhöhe beträgt 400 mm. Auf Wunsch sind Aufsteckbordwände ausrüstbar, wodurch sich die Bordwandhöhe auf 800 mm erhöht. Die Bordwandöffnung erfolgt serienmäßig mechanisch, ist aber optional auch hydraulisch verfügbar. Serienmäßig im Kipperboden versenkte Zurrösen ermöglichen sicheres Befestigen von Transportgütern jeglicher Art. Zudem ist der Kipper mit unterschiedlichen Zusatzausstattungen wie Schaufelhalter, Netzhaken, Stangenträger und vielem mehr ausstattbar.

Technische Daten

Gewichtab 670 kg
Förderaggregat
  • Leistungsfähiger Kipper-Stempel
  • massiver Kipperboden aus Stahl, a.W. Hardoxboden
  • mech. Kipphubbegrenzung nach hinten
  • Stirn-, Seiten- und Heckbordwände 400 mm, a.W. zusätzliche Aufsatzbordwände Stahl, Alu oder Holz.
  • Bordwände wahlweise in Stahl oder Alu
  • Heckbordwand und Seitenbordwände pendelnd mit Zentralverriegelung
  • Ecksteher abnehmbar,
  • Aufbaurahmen verzinkt mit geschlitztem Profil
  • Aufbaurahmen mit definierten Befestigungspunkte für Ladekran
  • Verriegelung des Kippers im REFORM Schnellkuppelsystem
Zusatzausstattungen

Stangenträger, Leuchtenträger, zusätzliche Zurrösen, hydraulische Bordwandöffnung, Schaufelhalterung, Hardoxboden, Viehtreppe uvm.

Abmessungen

Kipperbreite: 1970 oder 2120 mm

Kipperlänge: 2400 bis 3300 mm, Radstandabhängig

Pritschenhöhe: 1060 mm, abhängig von Bereifung und Muli Grundgerät