Händler-Login

Über den Button rechts können Sie ins Partner-Portal einsteigen.

REFORM Vielschnitt-Ladewagen

Das Leichtgewicht unter den REFORM Ladewagen.

Der Reform Vielschnitt-Ladewagen, der sich bereits über Jahre am Markt bewährt, ist je nach Muli-Radstand in 18 m³ und 21 m³ Ausführung verfügbar. Das Förderaggregat ist mit bis zu 12 Messern bestückbar. Die Schnittlänge beträgt dabei 110 mm. Die drei mittig versetzten Förderschwingen ergeben dabei eine 12-phasige Schnittfolge. Das macht sich unter anderem am ruhigen und runden Lauf bei geringem Kraftbedarf bemerkbar. Eine lange Lebensdauer ist das Ergebnis. Sollte es dennoch einmal zu einer Panne in der Saison kommen, so kann das Ladeaggregat schnell und einfach ausgetauscht werden. Dadurch werden Standzeiten auf ein Minimum reduziert und das Gerät ist wieder rasch einsatzbereit. Eine 4-reihige Pickup mit einer Gesamtbreite von 1625 mm sorgt für eine schonende Futteraufnahme und trägt maßgeblich zur Futterqualität bei. Einzigartig am Vielschnitt-Ladewagen ist auch, dass der Kratzboden auch für den Reform Stalldungstreuer verwendet werden kann. Der Aufbau kann dabei einfach getauscht werden. So ergibt sich eine preiswerte Anbaugerätekombination.

    Technische Daten

    Volumen18 m³ oder 21 m³ (10 m³ oder 11 m³ nach DIN11741)
    Gewicht1340 kg
    Förderaggregat
    • REFORM Schnellkuppelsystem
    • Aggregatantrieb über Ketten-Winkel-Getriebe
    • 6 geteilte Förderschwingen
    • 12 Messerschnittstellen
    • theoretische Schnittlänge 110 mm

    Pickup

    Gesteuerte Pickup mit 4 Zinkenreihen, zentrale Schmierstellen für Antriebskette; Gesamtbreite: 1625 mm
    Hecktürmechanische Hecktür, auf Wunsch hydraulische Hecktüre
    ZusatzausstattungenVorderwandabdeckung, Kratzbodenbetätigung unten